Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria

NW - PW jeden MI Treffpunkt 10:00 h
Eingang Stadioncenter

Aktuelles

Das Zeichen am Baum (12.12.2022) - Gedicht von Gerhard Hovorka für die FDL

 

Dezembermorgen. Ich laufe auf der Hauptallee im frischen Schnee.

Die Allee schaut heute endlos aus.

Viele Male bin ich hier mit dem Verein gelaufen.

Ich weiß, die Hauptallee ist nicht endlos.

Die kahlen Kastanienbäume stehen mir Spalier.

 

Im hinteren Teil scheint plötzlich die Sonne.

Mehr Schnee, keine Leute.

Hier ist er, der Baum mit der aufgemalten Drei.

Einer der Bäume mit der Markierung vom Laufverein.

Ein wichtiger Orientierungspunkt beim gemeinsamen Training.

Und jetzt immer noch für mich.

 

Den Laufverein gibt es nicht mehr.

Die Zeit und die Pandemie waren zu viel ihn.

Die Läufer und Läuferinnen aber gibt es noch.

Und der Orientierungsbaum ist noch jung.

Er wird uns allen noch viele Jahre Kennung und Orientierung sein.

Vor allem im Winter wo es uns in verstärkt in die Hauptallee zieht.

 

Der Winter.

Der Paprika auf meiner Loggia ist heute Nacht endgültig erfroren.

Aber die Brennnesseln haben überlebt.

 

Weil ab 28.11.2020 der virtuelle Teamlauf der FDL in Asien (siehe Ausschreibung auf unserer Homepage) ansteht, begab ich mich in der Zeit vom 30.10. bis 8.11. gemeinsam mit anderen Vereinskollegen (Sandra M, Josef S alias Peppo, Heinz W., Johann St.)  bereits als Generalprobe in der Zeit vom 30.10. bis 08.11.2020 nach "Australien", wo ebenfalls ein virtueller Lauf dieser Serie stattfand. In diesem Zeitraum galt es so viele Lauf- oder Walkingkilometer wie möglich zu sammeln.

Gestartet habe ich diese Serie am SA (30.10) gleich mit einem 40` er in Rahmen der WRU Begleitung von Tom Tom von Hütteldorf nach Simmering.  Am SO (01.11.) folgte die letzte Vereinsumatumetappe von Strebersdorf zum Schüttel. Unter der Woche machte ich die Lobau sowie die Umgebung von Essling unsicher. Obwohl ich ungefähr 70 km in der Lobau gelaufen bin, suchte ich vergeblich nach Toms Toms Zehen.  Am SA und SO (07-08.11) setze ich zum Endspurt an. An diesen beiden Tagen absolvierte ich noch insgesamt 65 km.
Beachtlich waren unsere Kilometerleistungen und demzufolge die Ergebnisse
Heinz Worisch         217km            Gesamt   6     AK 50  1 Platz
Alexander Karas      190 km           Gesamt  10    AK 45  2 Platz
Johann Stockinger  175 km           Gesamt  12    AK 65  1 Platz
Sandra Mahl            62 km  Laufen  +   33 km  Walken
Josef Stolz                50 km Walken                        AK 60 2 Platz
Also insgesamt 727km für die Vereinsstatistik


Mein Resümee:
Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, jeden Tag eine zusätzliche Motivation zu haben, ins Freie zu gehen und zu laufen. Es ist ohnehin einzigartig in Wien so schöne und vielfältige Lauf/Walkingstrecken zu haben. In den letzten 8 Tagen wurden die schönste Strecken (Wienerwald, Wiener- sowie Laaerberg, Marchfeldkanal, Donauinsel, Alte Donau, Donaukanal, Prater, LOBAU etc.) abgelaufen.


Ab 28.11.2020 geht es also nach Asien und ich hoffe es machen viele aus unserem Verein beim Teamlauf mit, frei nach dem Motto: Sandra schlägt vor, da machen wir mit :)

Liebe Grüße Alex

fdl