Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria

NW - PW jeden MI Treffpunkt 10:00 h
Eingang Stadioncenter

Aktuelles

Das Zeichen am Baum (12.12.2022) - Gedicht von Gerhard Hovorka für die FDL

 

Dezembermorgen. Ich laufe auf der Hauptallee im frischen Schnee.

Die Allee schaut heute endlos aus.

Viele Male bin ich hier mit dem Verein gelaufen.

Ich weiß, die Hauptallee ist nicht endlos.

Die kahlen Kastanienbäume stehen mir Spalier.

 

Im hinteren Teil scheint plötzlich die Sonne.

Mehr Schnee, keine Leute.

Hier ist er, der Baum mit der aufgemalten Drei.

Einer der Bäume mit der Markierung vom Laufverein.

Ein wichtiger Orientierungspunkt beim gemeinsamen Training.

Und jetzt immer noch für mich.

 

Den Laufverein gibt es nicht mehr.

Die Zeit und die Pandemie waren zu viel ihn.

Die Läufer und Läuferinnen aber gibt es noch.

Und der Orientierungsbaum ist noch jung.

Er wird uns allen noch viele Jahre Kennung und Orientierung sein.

Vor allem im Winter wo es uns in verstärkt in die Hauptallee zieht.

 

Der Winter.

Der Paprika auf meiner Loggia ist heute Nacht endgültig erfroren.

Aber die Brennnesseln haben überlebt.

 

 Light Run in Schwechat

 Am Samstag 25.4. fanden sich einige Freunde des Laufsports beim ersten Light Run  beim ultiversum in Schwechat ein. Es war eine sehr nette Veranstaltung, gut organisiert und etwas für Leute mit Sinn für Spaß  und Humor. Man bekam ein T-Shirt, schwarz mit Neon-Aufdruck und Neon-Sticks, die im dunkeln leuchtenwürden. Weiters hatte man die Möglichkeit sich mit Leucht-Farben zu schminken und das haben wir natürlich in großem Maße auch gemacht. 

Zuerst gab es im Multiversium ein kurze Show mit Lichteffekten und wir haben alle schön geleuchtet im Ultravioletten Licht. Um 20.45h als es draußen dunkel wurde, ging es los. Es war eine schöne 5km lange Strecke entlang der Schwechat und auch hier hat sich der Veranstalter viel Mühe gegeben und noch einige schöne Lichteffekte eingebaut, wie beleuchtete Bäume oder Brücken. Die läuferische Leistung ist hier sicherlich nicht im Vordergrund gestanden, es war nur eine kurze Strecke und teilweise musste man durch die dunkleren Lichtverhältnisse etwas langsamer laufen, aber dafür war der Spaßfaktor sehr hoch. 

Laut TomTom, er war Ordner bei der Veranstaltung, war auch die After-Run Party ein großer Erfolg. 

Es würde mich freuen, wenn es diese Veranstaltung auch nächstes Jahr geben würde, und wie gesagt, wenn man Laufen mal nicht so todernst nimmt und mal Spaß haben will, dann ist der Light Run unbedingt zu empfehlen.

 

Liebe Grüße - Micha