Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria

NW - PW jeden MI Treffpunkt 10:00 h
Eingang Stadioncenter

Aktuelles

Das Zeichen am Baum (12.12.2022) - Gedicht von Gerhard Hovorka für die FDL

 

Dezembermorgen. Ich laufe auf der Hauptallee im frischen Schnee.

Die Allee schaut heute endlos aus.

Viele Male bin ich hier mit dem Verein gelaufen.

Ich weiß, die Hauptallee ist nicht endlos.

Die kahlen Kastanienbäume stehen mir Spalier.

 

Im hinteren Teil scheint plötzlich die Sonne.

Mehr Schnee, keine Leute.

Hier ist er, der Baum mit der aufgemalten Drei.

Einer der Bäume mit der Markierung vom Laufverein.

Ein wichtiger Orientierungspunkt beim gemeinsamen Training.

Und jetzt immer noch für mich.

 

Den Laufverein gibt es nicht mehr.

Die Zeit und die Pandemie waren zu viel ihn.

Die Läufer und Läuferinnen aber gibt es noch.

Und der Orientierungsbaum ist noch jung.

Er wird uns allen noch viele Jahre Kennung und Orientierung sein.

Vor allem im Winter wo es uns in verstärkt in die Hauptallee zieht.

 

Der Winter.

Der Paprika auf meiner Loggia ist heute Nacht endgültig erfroren.

Aber die Brennnesseln haben überlebt.

 

Kahlenberg - Rekordbeteiligungs-Lauf 2011
Bericht Christian Ulreich 
Am 19.11.2011 Zeit: 05:00 Uhr sind 34 Freunde des Laufsports der Einladung von Christian Ulreich gefolgt. Ziel war
es, die Rekordbeteiligung von 26 Läufer aus 2009 zu verbessern. Es konnten zwar nicht alle die
Kahlenbergrunde in Angriff nehmen, aber der neue Rekord liegt nun bei 30 Läufer.
Die Runde (es standen 27 km und 34 km zur Auswahl) wurde von allen Startern erfolgreich beendet.
Es war wirklich grandios, wie souverän viele Neueinsteiger diese schwere Runde bewältigt haben. Hier
möchte ich mich besonders bei den Trainern unsere Lauftreff`s bedanken. Sie haben mit ihrer Unterstützung
wesentlich zum Gelingen dieses Laufes beigetragen.
 
Das Frühstück am Schüttel (Gemüsesuppe, Kaiserschmarrn mit Apfelmus) hat uns natürlich nach den
erbrachten Leistung besonders geschmeckt. Nachdem der Chef (Kurt) persönlich aufgekocht hat, gab
es natürlich (keiner hat sich getraut) auch keine Beanstandungen.
 
Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme (ich hoffe es hat auch Spaß gemacht), es war mir wirklich ein Vergnügen.
 
Liebe Grüsse
 
Christian