Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria
Lauftreff jeden MO und DO
Treffpunkt 18:25 h - Prater Hauptallee—Stadionparkplatz

NW - PW jeden MI 10:00 h Eingang Stadioncenter

Das war der FDL-Frühjahrscup

Unser Cup war zur teilweisen Überbrückung der "Saure-Gurken-Zeit des lockdown" gedacht, dass er dann aber mit allen 6 Einheiten nur virtuell durchgeführt werden konnte, war so nicht geplant.

Nichtsdestotrotz oder aber gerade weil wir damit genau die S-G-Z-d-L ausfüllen konnten, hat unser Vereinscup seinen Sinn ganz und gar erfüllt.

Viele tolle Leistungen, die eine oder andere sogar für die TN selbst, konnten bisher schon abgerufen werden.

Hier noch einige weitere feedbacks zu den letzten Einheiten:

… die Steigerung war zum Teil auch dem kaum vorhandenen Wind zuzuschreiben, der sonst hier durchfegt :)

… Den letzten Walk im Rahmen des Vereinscups hab ich bei Sonnenschein und in Gesellschaft von Feldhasen absolviert (die waren aber schneller ). Mir hat's großen Spass gemacht und ich freu mich auf die schöne Medaille! 

… Vereinscup 2021 mit dem heutigen 20'er in der Lobau bei herrlichem Wetter erfolgreich beendet.

… heute früh sind wir zu viert vom Bahnhof Liesing entlang der Liesing bis Kledering gelaufen, von dort dann rüber zum Zentralfriedhof und durch den Zentralfriedhof und beim Bahnhof vorbei bis nach Simmering zur Endstation der U3. Dort hatten wir dann eine nette Erstversorgung vom Ströck mit Kaffee und Muffin. Wir haben das Erreichen aller 6 Läufe vom Cup ein bisschen gefeiert. Wir hatten heute schon vorher ausgemacht, dass wir den sonnigen Frühlingstag genießen wollen und nicht am Leistungslimit entlanglaufen sondern einen sehr zügigen Longjog über die 20 km machen und keine neue Bestzeit anstreben. So war es dann auch und daher ist dieser Lauf doch langsamer gewesen als beim ersten Mal die 20 km. Ich hoffe, ich bin dennoch in meiner Altersklasse ganz vorne dabei ;-). Wir haben für die 20 km 02:04:33 Stunden gebraucht, das sind 06:14 min/km (auch das 1x pinkeln hat Zeit gekostet ;-). Weiter unten wieder die Auswertung von der Uhr von Karli mit dem ich alle sechs Wettbewerbe gemeinsam gelaufen bin. 

... Danke nochmals für die Organisation des Cups. Ich habe es ganz toll gefunden, dass es den Cup gegeben hat. Wir hatten auch bis auf den heutigen Lauf immer Wettkampffieber ;-). 

****

Auch mir selbst hats total Spaß gemacht:

Ich bin bei dieser Vereinsveranstaltung als Erfinderin und Organisatorin eher "außer Konkurrenz", zusätzlich durch mein kaputtes Knie sowieso auch. Aber ich nahm aus einem besonderen Grund sehr sehr gerne trotzdem teil. Und das kam so:

Christine Hochleitner, alle FDL kennen sie, in früheren Zeiten, aber aktiv bis vor einigen Jahren, Triathletin mit mehrmaliger Teilnahme beim Hawaii Ironman - inkl Stockerlplatz (!), Marathonläuferin mit Zeiten um 3h, 24h Rekordhalterin u.v.m. musste sich vor einigen Jahren einer schweren Herz OP unterziehen. Infolge dieser Lebenszäsur entwickelten sich bei ihr Depressionen, die sie in Folge auch sehr weit aus der sportlichen Spur warfen.

Es war mir gelungen, sie zur (Ziel: regelmäßigen !) Teilnahme an unserem Vereinscup Walken - jeweils in meiner Begleitung - zu motivieren.

Gestern nun also machten wir uns an die 5. Einheit entlang der Liesing bis Kalksburg, Richtung Wienerhütte und retour. Die Zeiten dazu sind nebensächlich. Christine freut sich schon jetzt auf das Finale am 8. Mai und die schöne Medaille (sic) ! DAS ist Erfolg genug, für uns beide ...

Und am SA 29. Mai werden die Medaillen von Stefan Kahlhammer ganz nach Wunsch mit einer persönlichen Gravur versehen – und die „versäumte“ Verpflegung könnt ihr auch abholen !

Ich freue mich über die rege Teilnahme und  gratuliere auch hier ganz herzlich. Wir alle sind die Sieger ! 

Eure Monika

182937334 846073195997494 2731101925041928097 nIMG 20210508 WA0001183628496 10220267499939393 8836612360592577610 n183205324 846073329330814 1925037938047355234 n