Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria

NW - PW jeden MI Treffpunkt 10:00 h
Eingang Stadioncenter

Aktuelles

Das Zeichen am Baum (12.12.2022) - Gedicht von Gerhard Hovorka für die FDL

 

Dezembermorgen. Ich laufe auf der Hauptallee im frischen Schnee.

Die Allee schaut heute endlos aus.

Viele Male bin ich hier mit dem Verein gelaufen.

Ich weiß, die Hauptallee ist nicht endlos.

Die kahlen Kastanienbäume stehen mir Spalier.

 

Im hinteren Teil scheint plötzlich die Sonne.

Mehr Schnee, keine Leute.

Hier ist er, der Baum mit der aufgemalten Drei.

Einer der Bäume mit der Markierung vom Laufverein.

Ein wichtiger Orientierungspunkt beim gemeinsamen Training.

Und jetzt immer noch für mich.

 

Den Laufverein gibt es nicht mehr.

Die Zeit und die Pandemie waren zu viel ihn.

Die Läufer und Läuferinnen aber gibt es noch.

Und der Orientierungsbaum ist noch jung.

Er wird uns allen noch viele Jahre Kennung und Orientierung sein.

Vor allem im Winter wo es uns in verstärkt in die Hauptallee zieht.

 

Der Winter.

Der Paprika auf meiner Loggia ist heute Nacht endgültig erfroren.

Aber die Brennnesseln haben überlebt.

 

Die Stadtspazierer und Citywalks der FDL 2017

Die Stadtspazierer der Freunde des Laufsports 2017

 

Die Wortkreationen „Stadtspazierer“ (Lauftempo ca 7 km/h) und „Citywalks“ (im NW-Tempo), stammen von Philipp, so auch diese Führungen der besonderen Art, jeweils mit zahlreichen Stopps durch die City.

Sie sind Geschichtsunterricht – interessant, anschaulich und lebendig – mehr geht wirklich nicht !

Dabei bringt uns Philipp unsere Stadt Wien sowie die Wiener Geschichte mit interessanten und amüsanten Geschichterln nahe.

Bei insgesamt neun Terminen haben wir die ältesten WienerInnen, Musiker und Dichter näher kennengelernt, viele Architekturjuwele und Denkmäler gesehen, Umfassendes über die Paläste in der City und an der Ringstraße, die Römerausgrabung am Michaelerplatz, die Römerzeit und das Mittelalter in Wien, Gemeindebauten, das Erholungsgebiet Wienerberg, den Draschepark und Schweizerpark vermittelt bekommen und entdeckt.

Diese Liste ließe sich seitenweise ergänzen.

Einmal haben wir heuer nochmal das Vergnügen – bei unserem traditionellen RingRundLauf am 30. Dezember … (siehe Aktuelle Veranstaltungen).

Mit großer Freude kann ich bekannt geben, dass wir auch 2018 wieder in den Genuss dieses außerordentlichen FDL-Extras kommen werden.

DANKE PHILIPP !

 

fdl