Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria

NW - PW jeden MI Treffpunkt 10:00 h
Eingang Stadioncenter

Aktuelles

Das Zeichen am Baum (12.12.2022) - Gedicht von Gerhard Hovorka für die FDL

 

Dezembermorgen. Ich laufe auf der Hauptallee im frischen Schnee.

Die Allee schaut heute endlos aus.

Viele Male bin ich hier mit dem Verein gelaufen.

Ich weiß, die Hauptallee ist nicht endlos.

Die kahlen Kastanienbäume stehen mir Spalier.

 

Im hinteren Teil scheint plötzlich die Sonne.

Mehr Schnee, keine Leute.

Hier ist er, der Baum mit der aufgemalten Drei.

Einer der Bäume mit der Markierung vom Laufverein.

Ein wichtiger Orientierungspunkt beim gemeinsamen Training.

Und jetzt immer noch für mich.

 

Den Laufverein gibt es nicht mehr.

Die Zeit und die Pandemie waren zu viel ihn.

Die Läufer und Läuferinnen aber gibt es noch.

Und der Orientierungsbaum ist noch jung.

Er wird uns allen noch viele Jahre Kennung und Orientierung sein.

Vor allem im Winter wo es uns in verstärkt in die Hauptallee zieht.

 

Der Winter.

Der Paprika auf meiner Loggia ist heute Nacht endgültig erfroren.

Aber die Brennnesseln haben überlebt.

 

9. Simmeringer Dreikönigslauf 06-01-2010

9. SIMMERINGER DREIKÖNIGSLAUF AM 06.01.2010
ein Bericht von Kurt Ulreich

An die tausend Startnummern wurden laut Organisation im Vorfeld dieser Benefizlaufveranstaltung verkauft.
Bei tief winterlichen Bedingungen haben dann pünktlich um 11:00 Uhr ca. 540 Starter/innen die 3,4 Kilometer lange Strecke gehend bzw. laufend bewältigt.
Bei der von Gerhard Wehr und seinem Team hervorragend organisierten Laufveranstaltung, waren auch wieder sehr viele Läufer/innen unseres Vereins „Freunde des Laufsports“ am Start.
Es wurden von unseren Läufer/innen wieder gewohnt gute Leistungen erbracht.
Erich Dotti war dabei unser schnellster Mann auf der Strecke und erreichte mit einer Zeit von 0:13:15 in der Männergesamtwertung den 13. Rang.
Aniko Balint konnte mit ihrer tollen Zeit von 0:13:19 sogar einen Stockerlplatz erlaufen und wurde bei den Damen hervorragende dritte.
Christian Magadits mit 0:13:45 und Herbert Christian mit 0:15:31 konnten ebenfalls im Vorderfeld landen.
Weiters dabei und mit guten Leistungen aufhorchen ließen:
Christina Scheiblecker 0:16:35, Andreas Riedmann 0:16:35, Gerhard Leodolter 0:17:00,
Ursula Gutjahr 0:22:30, Renate Cihak 0:24:71, Elsa Scheitl 0:25:32, Renate Deringer 0:26:56 und
Gertrude Mandl 0:27:14

Gratulation bei dieser Gelegenheit an unsere Uschi Gutjahr, sie wurde am 05.01.2010 von ihrer Tochter Sabine zur Großmutter gemacht.

Unser neues Vereinsmitglied heißt Benjamin ist 2849 Gramm schwer und 48 cm groß.