Herzlich Willkommen
Freunde des Laufsports Austria

NW - PW jeden MI Treffpunkt 10:00 h
Eingang Stadioncenter

Aktuelles

Das Zeichen am Baum (12.12.2022) - Gedicht von Gerhard Hovorka für die FDL

 

Dezembermorgen. Ich laufe auf der Hauptallee im frischen Schnee.

Die Allee schaut heute endlos aus.

Viele Male bin ich hier mit dem Verein gelaufen.

Ich weiß, die Hauptallee ist nicht endlos.

Die kahlen Kastanienbäume stehen mir Spalier.

 

Im hinteren Teil scheint plötzlich die Sonne.

Mehr Schnee, keine Leute.

Hier ist er, der Baum mit der aufgemalten Drei.

Einer der Bäume mit der Markierung vom Laufverein.

Ein wichtiger Orientierungspunkt beim gemeinsamen Training.

Und jetzt immer noch für mich.

 

Den Laufverein gibt es nicht mehr.

Die Zeit und die Pandemie waren zu viel ihn.

Die Läufer und Läuferinnen aber gibt es noch.

Und der Orientierungsbaum ist noch jung.

Er wird uns allen noch viele Jahre Kennung und Orientierung sein.

Vor allem im Winter wo es uns in verstärkt in die Hauptallee zieht.

 

Der Winter.

Der Paprika auf meiner Loggia ist heute Nacht endgültig erfroren.

Aber die Brennnesseln haben überlebt.

 

Schneeschuhwandern Unterberg - Monika

Schneeschuhwanderung auf den Unterberg

14. Februar 2016

 

Gleich zu Beginn verweise ich auf den Bericht auf der hp von ELITE Radtours GmbH, wo auch jede Menge toller Fotos zum kostenlosen download bereit gestellt sind:

 

ELITE-Bericht-Fotos

(meine Fotos sind schon dabei)

 

Wir behalten: einen wunderschönen Tag mit toller Stimmung, 850 hm und ca 13 km durchaus sportlich, unter vielen (neuen) Freunden.

Ein FDL-Extra, das uns eigentlich nicht wirkich überrascht: am Rückweg etwa 20 min waren es noch zum Parkplatz, drehe ich mich mal zur Gruppe um, es laufen zwei Personen die Serpentinen herunter, ich hab kurz eine "Lästerbemerkung" im Kopf (so wie etwa: naja, herunter ists keine große Kunst), doch beim Näherkommen der Beiden erkenne ich Tamara und Peter. Sie hatten einen Trainingslauf über Kieneck und Unterberg absolviert ... die lästernde Bemerkung hab ich mir daraufhin gespart :-)

Was als Versuch gedacht war, ist für Heinz und mich ein großer Erfolg. Wie schon von ELITE Radtours bestätigt, werden wir 2017 sicher wieder eine gemeinsame Schneeschuhwanderung organisieren (Heinz denkt bereits jetzt über eine geeignete Tour nach).

Ich bedanke mich (hier) bei allen teilnehmenden FDL für einen wunderschönen Tag mehr in meinem Leben.

Monika